Die erste Suggestopädie-Ausbildung in der Schweiz

Suggestopädie ist eine Lehr- und Lernform, welche viel Wissen mit einer sehr hohen Behaltungsquote vermittelt. Die Suggestopädie geht auf alle Lerntypen ein und kann in allen Bereichen der Wissensvermittlung angewendet werden.

Die Suggestopädie beinhaltet die neusten Erkenntnisse der Hirnforschung und liefert ein riesiges Angebot an Methoden für den Lehralltag.

 

Zum ersten Mal organisieren wir eine Suggestopädie Ausbildungsreihe in der Schweiz. Dank unserem Partner abb-seminare aus Deutschland garantieren wir langjährige Erfahrungen im Bereich der Suggestopädie. Wir freuen uns Sie bei uns begrüssen zu dürfen. 

...bald startet die Ausbildung...

Tag
Stunde
Minute
Sekunde

AKTIVITÄT

Das Grundgesetz des Lernens: je aktiver die Teilnehmer, desto höher der Lerngewinn. Hier stellt die Suggestopädie eine Vielfalt methodischer Anregungen bereit.

ATMOSPHÄRE

Die Forschung bestätigt: positive Emotionen machen uns interessierter, offener, kreativer und fördern das Lernen. Als Trainer haben wir Dutzende von Möglichkeiten, die Atmosphäre positiv zu beeinflussen. Manchmal benötigen diese Dinge etwas Mut.

ABWECHSLUNG

Beim Lernen ist es wie beim Essen - öfter mal was anderes! Eine Abwechslung unterschiedlicher Aktivitäten, Methoden und Arbeitsformen erhöhen Aufmerksamkeit, Lernfähigkeit und Verarbeitungstiefe Lernender.

Gründe für die Suggestopädie

Sinnvoll

Sehe ich etwas, benutze ich den Sehsinn. Erweitere ich jedoch die Wahrnehmung auf mehrere Sinne - wird es sinnvoll.

Vielfalt

Methoden sind wie Werkzeuge. Hat man das Richtige - geht es leicht. Mit der Methodenvielfalt der Suggestopädie bleibt es immer spannend.

Wachstum

Über sich selber hinaus wachsen ist ein Grundbedürfnis aller Menschen. Die Suggestopädie ist Boden, Dünger und Samen für Entwicklung.

Zauberhaft

Wenn es kribbelt und ich nicht mehr still sitzen kann, bin ich gespannt auf... die nächste Überraschung. Die Suggestopädie ist zauberhaft!

Freude

Positive Emotionen machen uns interessierter, offener und kreativer. Mit dieser Grundlage können Sie leicht und freudvoll lernen.

Er-folgt

Erfolg ist das was folgt, wenn man es tut. Die Suggestopädie bietet Werkzeuge und Wissen das eigene Potential zu entdecken und entfalten.

Interview mit einer Suggestopädin

In diesem Video sprechen Claudia Dostal und Hans-Peter Zimmermann über die Suggestopädie und ihre Einsatzmöglichkeiten. Dabei erfahren Sie, wie die Suggestopädie wirkt und welche tollen Überraschungen diese Lehrmethode beinhaltet.

Wer genau hinhört, kann von diesen Informaitonen schon viel profitieren!

"Schon in meinem ersten auf die Zaubern-Woche folgenden Seminar konnte ich ohne große Vorbereitung etliche Methoden einsetzen und habe sie gleich weiterentwickelt. Die Wirkung bei meinen Teilnehmern: aktive Beteiligung, kreative Auseinandersetzung mit den Inhalten, Lernerfolg und ... viel Spaß! Vielen Dank für dieses befruchtende und motivierende Seminar."

Dr. Heidi Braunewell Akademie Gesundes Leben, Oberursel
Quelle: abb-seminare Deutschland

Suggestopädie auf einen Blick

spricht alle Sinne an...

viele Methoden ...

einfach und schnell lernen ...

für Einsteiger und Profis ...

für alle Fachbereiche ...

entwickelt sich immer weiter ...

fördert das Potential ...

%
Zufriedenheit

"Die Suggestopädie-Ausbildung bei abb ist ein Feuerwerk an direkt umsetzbaren Methoden und Themen rund um die Vermittlung von Kompetenzen."

Saskia Bülow, Ausbildungsleiterin bei Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Quelle: abb-seminare Deutschland

Lernvergleich ganz praktisch

In diesem Video sehen Sie die Suggestopädie in einem humoristischen Vergleich. Weil Suggestopädie erst verstanden wird, wenn man sie erlebt hat - gibt es nichts besseres als einen praktischen Vergleich...

suggo Ausbildung

Gratis Unterlagen anfordern

ABWECHSLUNG

Beim Lernen ist es wie beim Essen - öfter mal was anderes! Eine Abwechslung unterschiedlicher Aktivitäten, Methoden und Arbeitsformen erhöhen Aufmerksamkeit, Lernfähigkeit und Verarbeitungstiefe Lernender.

ATMOSPHÄRE

Die Forschung bestätigt: positive Emotionen machen uns interessierter, offener, kreativer und fördern das Lernen. Als Trainer haben wir Dutzende von Möglichkeiten, die Atmosphäre positiv zu beeinflussen. Manchmal benötigen diese Dinge etwas Mut.

AKTIVITÄT

Das Grundgesetz des Lernens: je aktiver die Teilnehmer, desto höher der Lerngewinn. Hier stellt die Suggestopädie eine Vielfalt methodischer Anregungen bereit.